Sozialstiftung Köpenick


Offenes Stellenangebot

Berufliche Orientierung im FSJ/ BFD

ab wann:
fortlaufend

Sie sind mit der Schule fertig und wissen noch nicht, was Sie für einen Beruf erlernen wollen?

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst sind Möglichkeiten, um in den sozialen Bereich reinzuschnuppern. Junge Menschen können damit ihre sozialen und beruflichen Fähigkeiten testen und gleichzeitig praktische Erfahrungen in einem pflegerischen bzw. sozialen Beruf erwerben.

Sie haben die Vollzeitschulpflicht (in Berlin zehn Schulbesuchsjahre) erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet?

Bei der Sozialstiftung Köpenick können Sie in der Altenpflege, in den Häusern für Menschen mit Behinderungen, im Gebäudemanagement und in unserer Zentralküche praktische Erfahrungen sammeln und schauen, ob Ihnen diese Arbeit Freude bereitet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungskontakt

Ansprechpartner:
Personalleiterin Ulrike Thumm

Sozialstiftung Köpenick

Mehr erfahren

Jetzt gleich online bewerben

  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: pdf, docx, doc, otf, rtf, jpg.
      Maximale Dateigröße á = 5MB | Maximale Dateianzahl = 4 | Dateinamen bitte ohne Umlaute (ä, ü, ö)!
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.