Willkommen bei der Sozialstiftung Köpenick

Wir bieten Räume zum Leben und vielfältige Arbeitsplätze für engagierte Sozialstifter*innen.

Sozialstifter*in werden

Pflege, Betreuung, Unterstützung und Begleitung - mitten im Grünen von Köpenick

Mit unseren Angeboten unterstützen wir jeden Tag Senior*innen und Menschen mit Behinderungen. Wir sind für sie da – mit acht Einrichtungen in Friedrichshagen, Spindlersfeld, Wendenschloß und der Köllnischen Vorstadt.

Eine Ausbildung, drei Berufe.

Um in die brandneue und vielseitige Pflegeausbildung einzusteigen, sind Sie bei uns genau am richtigen Ort. Schnuppertag oder gleich ein Praktikum? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr zukünftiges Team und unsere Bewohner*innen kennenzulernen. So bekommen Sie gleich einen echten Eindruck vom Arbeitsalltag als Sozialstifter*in.

Mehr zur Ausbildung

Sozialstifter*in werden: Unsere aktuellen Stellenangebote

Betreuungskraft (m/w/d) gemäß § 43b, 53c SGB XI

Kurzzeitpflege Werlseestraße
32 h/ Woche
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Pflegefachkraft (m/w/d)

Kurzzeitpflege Werlseestraße
nach Absprache, max. 35 h/ Woche
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für Betreutes Einzelwohnen

BEW Rudower Straße
nach Absprache, ca. 30h/ Woche
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Pflegefachkraft (m/w/d)

Seniorenzentrum Köpenick
nach Absprache, max. 35 h/ Woche
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger/ Pflegefachkraft (m/w/d)

Haus Ahornallee
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger/ Erzieher (m/w/d)

Haus Mentzelstraße
nach Absprache, max. 35 h/ Woche
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zum Stellenangebot

Sozialstiften macht Sinn: Fünf gute Gründe

Wir sind mittendrin

In der Hauptstadt und Natur. Unsere Einrichtungen in Treptow-Köpenick bieten Raum und Ruhe – und sind doch mittendrin.

Wir schreiben Geschichte

Tradition trifft Zeitgeist. Als stabiles Unternehmen setzen wir von Beginn an auf eine enge Zusammenarbeit aller Bereiche mit stetig wachsenden Arbeitsfeldern.

Auf uns ist Verlass

Wir arbeiten in klaren Strukturen. Absprachen, garantierte Entlohnung und ein Arbeitsklima, das vom gemeinsamen Miteinander lebt, sind für uns daher selbstverständlich.

Wir sind flexibel

Wir kümmern uns um die individuellen Bedürfnisse unserer Sozialstifter*innen – von der Dienstplangestaltung bis zum internen Jobwechsel.

Wir organisieren Zukunft

Wir fördern eigenverantwortliches Handeln – von Anfang an. Und dafür investieren wir in Supervisionen, Fort- und Weiterbildungen.

Spindlersfelder Honig

Die einzige Voraussetzung für das Aufstellen der Bienenkästen war „Platz“. Die Bewohner*innen der Häuser Mentzelstraße und Ahornallee sowie Teilnehmer*innen des Beschäftigungs- und Förderbereichs SpreeTakt beobachten nun mit genügend Abstand, wie die Bienen ihrer Arbeit nachgehen. Angst vor Stichen braucht man nicht zu haben, da Bienen eher friedlich sind. „Im Vordergrund des Bienenprojekts steht der Natur- …

Weiterlesen

Von Lichtenberg nach Spindlersfeld

„Ich wohne am Nöldnerplatz in Lichtenberg. So oft ich kann, komme ich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Dabei fahre ich durch die Wuhlheide am FEZ vorbei, quere die Spree über die Wilhelm-Spindler-Brücke und schon bin ich in der Mentzelstraße in Spindlersfeld.“

Weiterlesen